Social Media Agentur – wie finde ich die perfekte Agentur?

Kaum noch ein Unternehmen kommt heute ohne Social Media-Werbung, beispielsweise auf Google +, Facebook oder Twitter aus. Gerne entscheiden sie sich dafür, diese Werbung extern von einer Social Media Agentur übernehmen zu lassen. Der Grund: Intern fehlt es auch so manchen Mitarbeitern in der Marketingabteilung über das grundlegende Wissen, wie Social Media funktioniert, welche Tools sie brauchen und wie die Kommunikation mit den Kunden, den Nutzern und den Fans auf diesen Kanälen aussehen sollte. Weil aber die Unternehmen die direkte Kommunikation mit dem Kunden in fremde Hände legen, sollten sie ein besonderes Augenmerk auf die Auswahl der richtigen Social Media Agentur legen. Folgende Tipps können dabei helfen:

Wo sitzt die Agentur?

Für die eigentliche Arbeit in den sozialen Medien ist der Standort der Agentur zwar unerheblich. Jedoch ist ein sehr viel besserer Informationsaustausch gegeben, wenn die Agentur in der Nähe sitzt, sodass Besprechungen persönlich erfolgen können. Liegt eine größere Entfernung zwischen dem Auftraggeber und der Agentur, so ist diese darauf angewiesen, regelmäßig Inhalte zu bekommen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Postings zu oberflächlich und unpersönlich werden. Wer zum Beispiel aus Karlsruhe kommt, können wir die Werbe-Agentur http://www.zeitwerk.de/ empfehlen.

Wie stark engagiert sich die Agentur persönlich?

Weil eine Social Media Agentur im Namen der Kunden auf den sozialen Medien postet, muss sich die Agentur natürlich auch regelmäßig engagieren, weil die Postings nur dann ausreichend sichtbar sind. Zudem sollten die vorhandenen Daten von der Agentur regelmäßig ausgewertet werden, weil sich die Kampagnen nur dadurch optimieren lassen. Wie umfangreich das Engagement ausfallen sollte, sprechen die Kunden besser mit der Agentur im Vorfeld ab.

Hat die Agentur einen Redaktionsplan?

Gute Agenturen posten nicht einfach nur Artikel, die vom Kunden oder seinen Lieferanten bereitgestellt wurden, sondern arbeiten mit festen Redaktionsplänen und Strategiezielen, weil eben die gesamte Social Media Gruppe komplett erreicht werden muss.

Wird das Wachstum beobachtet?

Ein wichtiges Kriterium für die Qualität und das Wachstum der eigenen Seite ist die Zahl der Facebook-Fans. Wird ein guter Inhalt gepostet, erhalten die Unternehmen mehr Likes und der jeweilige Inhalt wird öfter geteilt. Die Veränderungen bezüglich der Zahl der Fans werden von guten Agenturen monatlich gemeldet, wodurch auch ersichtlich ist, wie viele Fans organisch neu hinzu kamen.

Kommentar hinterlassen zu "Social Media Agentur – wie finde ich die perfekte Agentur?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*